Eine Bleibe

Dem Gesagten
auf Papier 

eine Bleibe

lassen 

Werbeanzeigen

das Gesetz der Massen

Flüchtend
in den
Unterstand
naht das
Gesetz
der Massen
in den
letzten
Winkel des
bedürftigen
Daseins

Der Wortschrei

Das Gift
im neuen
Kleid

Der Wortschrei
des Betroffenen
wirft sich
ohrenbetäubend
durch den
Blätterwald
durch Straßen
und Gassen

am Ort

Nutzlos
am Ort
von damals
kein Weiterkommen
in einem
zu einem
zurück
in ein Dasein
im hier
und jetzt

im Museum

Speisend
ein Wort Gemisch
aus
einem quirlendem
aufrechtem
stehenden
Bild
im Museum

das Haus

Am Waldrand
das Haus
ist gebaut
sein Gesicht
schaut
leer in
die Welt

Dem Erdschatten

Dem Erdschatten
verkohlt
der linke
Fuß um
doch
hoch zu
wandern
um bald
als Asche
nieder zu
rieseln

Das Gestein

Das Gestein
unserer Alpen
redet
wenn man
richtig
zuhört
kann man
ihre Botschaft
entziffern

der Kleinkuchen

Herausgeschleudert
der Kleinkuchen
ofenfrisch
brutzelt
weiter auf
dem Holzboden
ihm niemand
zur Hand

Sich nicht
kümmernd
der Nahrung
die uns
in uns zum
Selbst wird
sich danach
von ihr
zu entleeren

dienlich

Orchestriert
dem totalen
Zulauf
dienlich
der neuen
Art

Die Instrumente
der Tiefe
zum Schlusssakkord
einer Schiffssirene
gleich dem
Fagott