Der Ewigkeit

Der Tod
durchsucht
täglich
unseren Leib

Ob die Lust
das Feuer
das Licht
im Gemüt
noch
brennt

Das Recht
zu sein
im Blutschrei
ergossen
wartet er
wir sind
besessen

Der Ewigkeit
dem nicht
gelebten
überheblich
uns
sein
endgültiger
Bescheid

Advertisements

Über hgamma

Der Traum sagt mehr, als das was ich mir denken kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: