klein und krank

Nie war Frieden
Mächtige feiern den Frieden nach dem Sieg,
Kein Erlöser hätte es einen Tag unter uns ausgehalten
Heute wartet die Atombombenmacht den himmlische Schwefel zur Erde

Heute wartet das Feuer mit Schwefel, Kinder und Frauen zu umarmen
Die Welt ist gut, wir sind die großer Patienten
 
Das Herz ist schlägt zum nahen Tod,
Die Seele bleibt auch wenn wir vom Leben gegangen,
Das Verlangen, die Flamme, im innern, unser Leib;
Herodes sind wir uns
Und die ganze Wahrheit über das Kreuz;
dass wir alleine tragen
Der Mensch verliert sich seinem Ende
Weil er die wunderbare Welt nicht mehr schaut
Flüche in der Innenwelt –
Großer Welt, kranker Mensch, kleiner Patient
 
Mann, der gegen Frau und Kinder kämpft
Was zu vereinen, keine Ahnung
Das Haus des Messias meint uns, die absolute Wahrheit
Lehre, Geldgier als Tabernakel dem Gott des Profits
Oh, wir sind in ein Tier
Die eine Seele ist, er erkannte in uns nur den Bösewicht
Riesiger Himmel, schicke keinen neuen Messias:
Die Welt ist gut, nur wir sind klein und krank

Werbeanzeigen

Über hgamma

Der Traum sagt mehr, als das was ich mir denken kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: